Gerrit Schubert ist vom Land Niedersachsen anerkannter Prüfer und nimmt die Sachkunde in Theorie und Praxis ab.

Seit Juli 2013 gilt in Niedersachsen der Paragraph 3 des NHundG (Niedersächsisches Hundegesetz). Dieser Paragraph besagt, dass jede/r, der sich nach dem 01.07.2011 erstmals einen Hund angeschafft hat, eine Sachkundeprüfung in Theorie und Praxis ablegen muss, solange keine anderweitige Sachkunde vorliegt.

Der Hintergrundgedanke des §3 NHundG ist, dass eine gesteigerte Sachkunde bei den Hundehaltern dazu führen soll, dass es zu weniger Zwischenfällen mit Hunden im Alltag kommt.

Wir bauen bestimmte Inhalte der Praktischen Prüfung bereits in das Training der Junghunde, sowie der Übungsgruppe mit ein.

Weitere Informationen unter www.hundehalter-nds.de

Kosten:

Theoretische Prüfung: 65 Euro

Praktische Prüfung: 65 Euro

Termine werden immer individuell abgesprochen.